+++  Ukrainehilfe - Reinsdorf hilft!  +++     
     +++  Überörtlicher Einsatz zur Waldbrandbekämpfung  +++     
     +++  Tag des Bergmanns  +++     
     +++  Vielauer Kirmes 2022  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

150 Jahre Morgensternschacht II 1872 – 2022

Danke

Für die unterstützende Mitarbeit möchten wir uns bei allen Helfern und Mitwirkenden für einen wunderschönen Tag zum Jubiläum des Morgenstern- / Martin-Hoop-Schachtes II herzlich bedanken.

 

„Dankbarkeit ist der Reichtum des Lebens“, Dietrich Bonhoeffer.

 

  • Heimatverein Reinsdorf e.V.
  • Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V.
  • Mitarbeiter unseres Rathauses
  • Mitarbeiter Bauhof
  • Feuerwehrförderverein 1904 Vielau e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Vielau
  • Freiwillige Feuerwehren Friedrichsgrün und Reinsdorf
  • Kindertagesstätte „Anne Frank“
  • Konditorei Nötzold
  • Tonservice Hartmut Richter
  • Erzieherkollegium unseres Hortes – Papierschöpfen
  • Technisches Museum Papiermühle Niederzwönitz
  • Druckerei Schubert
  • Blumengeschäft Metzner & Landrock
  • Gemeinde Langenweißbach - Transport Betonschleifkörper.
  • Fuhrbetrieb Jens Gerber

 

Für die musikalische Umrahmung gilt ein großes Dankeschön:

 

  • Bergmännischer Musikverein Jöhstadt-Grumbach e.V.
  • Reinsdorfer Bergsänger
  • Schüler unserer Grundschule mit Frau Brigitte Kunz und Frau Kerstin Sera für die Uraufführung des Reinsdorf-Liedes

Sonderbriefmarke

Anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Teufe des Morgensternschachtes II hat der Heimatverein Reinsdorf e.V. eine Sonderbriefmarke herstellen lassen. Auf der Briefmarke ist der Förderturm und der Lüftungsschacht, mit dem im Jahr 2021 angebrachten Wandrelief „Bergmann mit Lore“, welches vor dem Abbruch des Martin Hoop Schacht IX gesichert wurde, dargestellt.

 

Erhältlich ist diese im Heimat- und Bergbaumuseum zu den üblichen Öffnungszeiten, Sonntag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Außerdem wird sie in der Gemeindekasse, im Blumengeschäft Metzner & Landrock, in der Drogerie Georgie und im Bestellshop Ehrler angeboten.

 

Preis 2,00 Euro zusammen mit der Postkarte - Her mit der Kohle! -

 

Sonderbriefmarke

Karte - Her mit der Kohle!


Auslobung Ideenwettbewerb „Wir suchen Morgensterni“

Unsere Gemeinde ist sehr von der Entwicklung des Bergbaus geprägt. In unserem Heimat- und Bergbaumuseum Reinsdorf kann man sehr viel Interessantes über die Geschichte und der Tradition des Steinkohlenbergbaus erfahren.

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Morgenstern-/Martin-Hoop-Schachtes II erfolgte ein Aufruf zu einem Ideenwettbewerb für ein zukünftiges Maskottchen „Morgensterni“.

Viele tolle Motive, Modelle und Zeichnungen wurden eingereicht.

 

Die Jury hatte die Wahl aus 47 Vorschlägen, davon 39 Bildnisse und Zeichnungen sowie 8 wunderbaren Modellen, den Gewinner festzulegen.

 

Die jüngsten Teilnehmer waren 6 Jahre aus der Kindertagesstätte „Zwergenhaus“ und reichten selbstgemalte „Morgensternis“ zur Bewertung ein.

 

Um den großen Altersunterschied gerecht zu werden, erfolgte eine Einteilung in verschiedene Altersgruppen.

Als Sieger der Gesamtwertung konnte sich Frau Franziska Momin über einen Familiengutschein für eine Fahrt mit der Brückenbergbahn auf der Gesamtstrecke freuen. Das zukünftige Maskottchen wird bei Gestaltung von Druckerzeugnissen wie Plakaten, Flyer oder als Blickfang für Kinder „Morgensterni erklärt“ zu sehen sein.

 

Die Zweitplatzierte des Wettbewerbes, Ellen Müller, gestaltete eine Art Maulwurf mit bergbaulichen Elementen. Auch diese Idee ist ein sehr guter Magnet für den Nachwuchs und als Ausmalvorlage gut geeignet.

 

Von Marek Kläbsch erhielten wir eine lustige Zeichnung von einem Berggeist mit Habit, Lampe und Hacke. Die Familien Müller und Kläbsch können sich ebenfalls auf eine Fahrt mit der Brückenbergbahn freuen.

 

Ein besonderes Modell von Louis, Lucas, Leon und Robin, einen Berg mit Stollen und Berggeist, welches mit ganz viel Mühe hergestellt wurde, erhielt einen Sonderpreis für das beste Modell. Zur Preisverleihung erhielten die Schüler der Grundschule Gutscheine für einen Besuch in unserem Entdeckerhaus und können sich als Schatzsucher bei der Edelsteinwäsche ausprobieren.

 

An dieser Stelle möchten wir unserem Mitglied des Heimatsvereines Herrn Bernd Kühn recht herzlich für die wundervolle Idee danken, ein Maskottchen als Blickfang für unsere Kleinsten auszuloben.

 

Wir danken allen Teilnehmer für die schönen Ideen. Als kleine Aufmerksamkeiten wurden an die Kinder Gutscheine für unsere Bürgerbegegnungsstätte „Haus der Entdecker“ überreicht.


Reinsdorferlied 150 Jahre Morgenstern Martin-Hoop-Schacht II

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Reinsdorf
Mi, 01. Juni 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen