Das Gewerbegebiet „Kirchstraße“ Reinsdorf

Das Gewerbegebiet „Kirchstraße“, für das im Jahr 1991 durch die Gemeinde Reinsdorf ein Bebauungsplan aufgestellt wurde, erstreckt sich auf eine Fläche von insgesamt ca. 30 ha von der Kirchstraße Reinsdorf in östliche Richtung entlang der Lößnitzer Straße S 283 in einer Entfernung von nur 1 km zur BAB 72 (AS Zwickau-Ost) und ca. 4 km zur B 93. Das Gewerbegebiet ist voll erschlossen. Neben produzierendem Gewerbe findet man hier auch Dienstleistungsunternehmen sowie ein Briefverteilerzentrum der Deutschen Post AG. Das Gewerbegebiet wurde um rund 34 ha für ein Industriegebiet im Zuge eines Regionalen Vorsorgestandorts für Industrie und produzierendes Gewerbe erweitert.

Verkehrsverbindungen:

Autobahn

Bundesautobahn A 72

direkte Anbindung an Anschlussstelle Zwickau-Ost, 5 Minuten Fahrzeit

Bundesautobahn A 4

über S 283 an S 286 ca. 25 Minuten Fahrzeit
über S 283 an B 93 Zwickau ca. 25 Minuten Fahrzeit

Staatstraßen

S 283

  • Zwickau – A 72 Anschlussstelle Zwickau-Ost – Aue
  • 2 km zur B 93 in Zwickau Richtung A 4 und Richtung Leipzig

 

S 286                                                                         

  • Ostumgehung von Zwickau
  • Schnellstraßenverbindung zwischen A 72 und A 4  
  • Schnellverbindung zu VW-Sachsen in Zwickau/Mosel ca. 20 Minuten Fahrzeit

 

 

Der Gewerbe- und Industriestandort in Reinsdorf befindet sich direkt am Autobahnzubringer S 283, über den in wenigen Minuten
die Bundesautobahn A 72 Anschlussstelle Zwickau-Ost erreichbar ist.
Die Bundesautobahn  A 4 ist über die S 283 und die S 286 in ca. 25 Minuten erreichbar.
Ein freier Bauplatz der Gemeinde verfügbar.

             

Lage

  • nordwestliche Grenze des Gewerbegebietes „Kirchstraße“
  • Kreisverkehr Kirchstraße/August-Horch-Straße

Allgemein

  • Gewerbegebiet
  • qualifizierter Bebauungsplan „Gewerbegebiet Kirchstraße“

 

Erschließung

  • voll erschlossen,Trinkwasser, Abwasser (teils Trennsystem), Strom, Gas
  • Breitbandversorgung

 

Grundstück

  • Flurstück 1353/6 Gemarkung Reinsdorf
  • Eigentümer: Gemeinde Reinsdorf
  • Größe freie Baufläche:            ca. 4.700 m²
  • Kaufpreis: Basis Verkehrswertgutachten, Näheres auf Anfrage

       


 

Erweiterung Gewerbegebiet Kirchstraße

 Bebauungsplan:

1.Änderung des Bebauungsplanes „Industrie- und Gewerbestandort Reinsdorf (Zwickau-Ost A 72) im Anschluss an das Gewerbegebiet „Kirchstraße“,
1. Teilabschnitt“

 

  • Industriegebiet
  • Schichtbetrieb an 7 Tagen die Woche möglich

  • Baubereiche 1 – 4 realisiert

Baubereich 1                       Linamar Motorenkomponenten GmbH

Baubereich 2                       Astra Industrieanlagen GmbH

Baubereich 3:                      AKE Systemtechnik

Baubereich 4:                      Meleghy Automotive

Baubereich 5                       mittelfristige Verfügbarkeit


Bei Interesse an Gewerbegrundstücken und -objekten in unserer Gemeinde Reinsdorf sprechen Sie uns jederzeit gern an.


Kontakt

Gemeinde Reinsdorf
Herr Bürgermeister Steffen Ludwig
Wiesenaue 41  
08141 Reinsdorf 

Internet: www.reinsdorf.de
Tel.: 0375/27412-22
E-Mail: buergermeister@reinsdorf.de 

Bauamt/Wirtschaftsförderung     
Frau Gündel
Tel.: 0375/27412-18
E-Mail: bauamt@reinsdorf.de
   
Liegenschaften
Frau Küntzel
Tel.: 0375/27412-10
E-Mail: liegenschaften@reinsdorf.de

 
Stand 04-2021