WilhelmshöheGewerbegebiet St.-Jakobus-Kirche ReinsdorfFriedrichsgrün
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Agricola-Maschinen: Wasserrad, Hammer mit Amboss und Pochwerk

Der Universalgelehrte Georgius Agricola war im 16. Jahrhundert in Joachimsthal, heute Jáchymov, als Stadtarzt und Apotheker, Lehrer und Rektor an der Lateinschule Zwickau bis zum Bürgermeister in Chemnitz und in seiner Geburtsstadt Glauchau tätig.

Im Rahmen eines deutsch-französischen Gemeinschaftsprojektes für die europäische gemeinsame Geschichte wurde ein Thema

 

DAS AGRICOLA-PROJEKT Hüttenklang und Feuerschau Mai 2006 bis Juni 2007

 

durch die Arbeitsgemeinschaft Geschichte des Agricola-Gymnasiums Glauchau in Vorbereitung des 525-jährigen Geburtstages im Jahr 2019 des bekanntesten Sohnes der Stadt Glauchau, Georgius Agricola, durchgeführt.

 

Im Zuge dieses Projektes wurden die "Agricola-Maschinen" im Maßstab 1:1 nachgebaut und in der Stadt Glauchau ausgestellt.

 

2020 konnten unter Vermittlung durch den Förderverein Ratsschulbibliothek diese Maschinen in den Bestand unseres Heimat- und Bergbaumuseums übernommen werden. Es war geplant, diese Maschinen aufzuarbeiten und als Präsentation des mittelalterlichen Erzbergbaus im Erzgebirge der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Durch die auftretende Corona-Pandemie 2020-2022 ist dieses Projekt in den Hintergrund gerückt. 2022 gab es weitere Aktivitäten, diese Maschinen vollständig zu erneuern, der

Gesamtwertumfang liegt bei ca. 40.000 Euro.

 

Von einem Reinsdorfer Bürger, Herrn Ralf Meyer, der uns bereits mit den Modellen unserer Evangelisch-Lutherischen und Evangelisch-methodistischen Kirche begeistert hat, wurden diese Agricola-Maschinen im Maßstab 1:20 funktionstüchtig nachgebaut. Diese Maschinen sind gegenwärtig im Ratssaal unserer Gemeinde für die Öffentlichkeit anzuschauen.

 

Aus den Abbildungen des historischen Buches von Georgius Agricola „De re metallica“, ein Originalbuch liegt in der Ratsschulbibliothek Zwickau, konnten die historischen Fotoaufnahmen von diesen Modellen, die u.a. in Glauchau gefertigt wurden, entnommen und direkt nachgebaut werden.

 

WasserradHistorische Aufnahme Wasserrad aus
„De re metallica“, 1556, 8. Buch

Pochwerk

Historische Aufnahme Pochwerk aus

„De re metallica“, 1556, 8. Buch

Pochwerk zur Zerkleinerung der Erze, Modell 1 zu 20Pochwerk zur Zerkleinerung der Erze,

Modell 1:20

Wasserrad mit Amboss und Hammer, Modell 1 zu 20Wasserrad mit Amboss und Hammer,

Modell 1:20

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 01. März 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 06. 2023 - 17:00 Uhr

 

17. 06. 2023 - 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr