Wilhelmshöhe | zur StartseiteFriedrichsgrün | zur StartseiteSt.-Jakobus-Kirche Reinsdorf | zur StartseiteGewerbegebiet "Kirchstraße" | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Verkehrsfreigabe Freitag, dem 01.12.2023 - Straße der Befreiung 6. BA

Die Bauarbeiten zum grundhaften Ausbau unserer innerörtlichen Hauptstraße im 6. Bauabschnitt zwischen der Straße der Befreiung 182 und 203 B werden wie geplant in den nächsten Tagen zum Abschluss gebracht. In einer rund fünfmonatigen Bauzeit wurden auf dem ca. 280 m langen Teilabschnitt der Straße umfangreiche Tief-, Leitungs- und Straßenbauarbeiten ausgeführt. Eine moderne und attraktive Ausbauplanung wurde umgesetzt. Medienleitungen für Elektroenergie, Trinkwasser, Straßenbeleuchtung und den weiterführenden Breitbandausbau mit Glasfasertechnik wurden verlegt. Ein Dank gilt der Mitnetz Strom mbH, die es ermöglicht hat, eine Erdverkabelung der Stromversorgung vorzunehmen und im Rahmen der Gemeinschaftsmaßnahme den Leitungsbau
und die Installation der neuen LED-Straßenleuchten im Auftrag der Gemeinde auszuführen. Bedanken möchten wir uns auch bei der eins energie sachsen, die den Bauabschnitt im Rahmen der Umsetzung des Glasfaserausbauprojektes vorgezogen hat, sodass bei der weiteren Leitungsverlegung der Glasfaserleitungen das notwendige Leerrohrsystem bis in alle Grundstücksbereiche bereits zur Verfügung steht. Die Asphaltdeckschicht im gesamten Straßenbereich wurde im Zeitraum vom Mittwoch, dem 08.11.2023 bis Montag, dem 13.11.2023, eingebaut. Einziger Wermutstropfen ist, dass eine Mitverlegung der Erdkabel für die Telekommunikation leider nicht möglich war und somit die Holzfreileitungsmasten im Randbereich der neuen Straße stehenbleiben müssen.

Alle noch erforderlichen Bauarbeiten sollen im Wesentlichen bis zum Mittwoch, dem 29.11.2023, zum Abschluss gebracht werden. Die Verkehrsfreigabe erfolgt in Abhängigkeit von der Witterungslage am Freitag, dem 01.12.2023. Ein besonderer Dank gilt den anliegenden Grundstückseigentümern für die kooperative Zusammenarbeit und für das entgegengebrachte Verständnis für die massiven Einschränkungen in den vergangenen Wochen und natürlich dem beauftragten Straßen- und Tiefbauunternehmen, dem Ingenieurbüro und allen beteiligten Medienträgern für die gute Zusammenarbeit, die hohe Qualität der ausgeführten Bauarbeiten und den zügigen Baufortschritt. Die Baukosten für das Vorhaben belaufen sich auf ca. 525.000,00 EUR, wovon die Europäische Union im Rahmen der LEADER-Richtlinie ca. 342.600,00 EUR Fördermittel zur Verfügung stellt. Unsere Gemeinde steuert Eigenmittel in Höhe von 182.400,00 EUR bei. Die konkreten Abrechnungsdaten für das Bauvorhaben liegen erst nach Eingang aller geprüften Schlussrechnungen vor. Unsere Zielstellung, den Straßenabschnitt vor Einbruch des Winters wieder befahrbar zu gestalten, konnte erreicht werden. Die Bauarbeiten an der Straße der Befreiung 6. BA – 1. Teilabschnitt sollen im Frühjahr 2024 fortgesetzt werden.

 

Weitere Informationen sowie aktuelle Baumaßnahmen finden Sie unter: Baugeschehen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Reinsdorf
Do, 30. November 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

12. August Horch Klassik

Brandgefahren

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

24. 07. 2024 - Uhr bis Uhr